Günstiger Solarkredit der SWK Bank

So günstig wie noch nie

Nettodarlehens­beträge von 2.500 € bis 100.000 €
Laufzeiten von 2 und 10 Jahren
Effektive Jahreszinsen von 1,90 % bis 4,85 %
Gebundene Sollzinsen von 1,88 % bis 4,75 %

* Repräsentatives Beispiel gem. §6a PAngV
Bei einem Nettodarlehensbetrag von 10.000,00 € und einer Laufzeit von 60 Monaten beträgt der effektive Jahreszinssatz 3,19 % (60 monatliche Raten à 180,40 €, gebundener Sollzinssatz: 3,14 % p.a., Zinsbetrag 819,38 €, Gesamtbetrag: 10.819,38 €). Bonität vorausgesetzt, ein Angebot der Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH, Am Ockenheimer Graben 52, 55411 Bingen am Rhein.

Solarkredit - So einfach & schnell geht's

Kreditbetrag und Laufzeit festlegen
 
Kreditantrag online ausfüllen
 
Kreditvertrag unterzeichnen
 
Kredit erhalten

Jetzt Solarkredit berechnen

SWK Ökokredit – Ihre clevere Solarfinanzierung

Günstiger Solarkredit

Moderne Photovoltaikanlagen schonen nicht nur die Umwelt, sondern vor allem Ihren Geldbeutel. Niedrige Investitionskosten und garantierte Vergütungen sorgen dabei für sichere planbare Renditen als Hausbesitzer. Mit dem neuen, schnellen und günstigen Ökokredit der SWK Bank wird Ihr Vorhaben jetzt zum besonderen Erfolg.

Photovoltaikanlagen in Deutschland boomen. Immer mehr Privathaushalte entscheiden sich mittlerweile für eine moderne Photovoltaikanlage auf dem eigenen Dach. Das kostet zunächst durchaus Geld: Gängige Photovoltaik-Aufdachanlagen für Einfamilienhäuser erfordern schnell Investitionen im vier- bis fünfstelligen Bereich. Was Sie hier brauchen, ist ein solider Solarkredit zum besten Zins – wie den neuen Ökokredit der SWK Bank.

Grundsätzlich eignen sich Solarkredite wie auch klassische Kredite zur Finanzierung einer Photovoltaikanlage. Durch die weitgehend sicheren Kapitalrückflüsse, aufgrund der Einspeisevergütung und der Einsparung bei den Stromkosten im Eigenverbrauch, sind allerdings zusätzliche Sicherheiten vorhanden. Daher sind spezielle Solarkredite in der Regel besonders preiswert.

Auch wenn viele Banken bei der Baufinanzierung keine 100-prozentige Finanzierung anbieten, ist dies bei einem Solarkredit für eine Photovoltaikanlage häufig möglich. Der eigens dafür geschaffene Ökokredit der SWK Bank überzeugt hier mit eine besonders attraktiven effektiven Jahreszinsen von 1,90 %, langfristig sicheren Laufzeiten und höchster Flexibilität bei der Tilgung.

Tipp: Photovoltaikfinanzierung ohne Eigenkapital

Einige Anbieter ermöglichen spezielle Solarkredite auch ohne Eigenkapitalmittel. SWK Bank, GLS Bank, Creditplus Bank, ING-DiBa (ING-DiBa Wohnkredit), KfW-Bank oder Deutsche Kreditbank AG (DKB) beispielsweise bieten Finanzierungen einer PV-Anlage als klassisches Zinszahlungsdarlehen teils bis zu 100.000 € an. Auch Schwäbisch Hall und andere bekannte Bausparkassen finanzieren über Modernisierungs- oder Sofortbaugelder solche Vorhaben mit einem Kredit – allerdings nicht immer ohne Grundschuldeintrag wie bei der SWK. Ein Vergleich der Anbieter lohnt sich für Sie.

Passender Solarkredit für Ihre Photovoltaik-Anlage

Solarkredite sind neben speziellen Förderdarlehen – beispielsweise dem KfW-Kredit – natürlich auch in Form konventioneller Kredite einer Bank oder als Kombination beider möglich. Immer beliebter wird zudem der Mietkauf von Solaranlagen über spezielles Solarleasing zu fixen Monatsraten.

Das seit 2018 geltende Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) bietet Banken hier eine gewisse Refinanzierungsgarantie durch den garantierten Einspeisepreis. Dieser fließt meist als Sicherheit direkt an die Bank. Da allerdings die Einspeisevergütung – etwa durch die Alterung der Module oder Versicherungsfälle – vor allem über lange Laufzeiten hinweg nicht sicher ist, fordern insbesondere Hausbanken oft weitere Sicherheiten. Für Solarkredite mit Summen über 50.000 Euro wird somit oft zusätzlich eine Eintragung im Grundbuch der vorhandenen Immobilie nötig.

Tipp zum SWK Ökokredit: Die SWK Bank verzichtet beim neuen Ökokredit grundsätzlich auf einen Eintrag im Grundbuch. Neben Eigentum und üblicher Bonitätsprüfung muss lediglich die Einspeisevergütung als Sicherheit an die SWK abgetreten werden. Zur Wahrung der Rechte aus der Abtretungserklärung, müssen Sie als Kunde Ihre Anlage zudem versichern.

Anschaffung und Installation Ihrer Solaranlage können Sie somit über folgende verschiedene Wege finanzieren:

  • Spezielles Förderdarlehen der KfW-Bank.
  • Solarkredit als flexibles Bankdarlehen – beispielsweise der Ökokredit der SWK.
  • Kombination aus Förderdarlehen und gängigem Bankkredit.
  • Mietkauf in Form von Solarleasing über spezielle Anbieter.

INFO: Einspeisevergütung 2018 berechnen

Die garantierten Kapitalrückflüsse durch die Einspeisevergütung (Erneuerbare-Energien-Gesetz) sind ein wichtiger Baustein für Ihre günstige Solarfinanzierung. Aktuelle Informationen zum möglichen Solarstromertrag Ihrer PV-Anlage erhalten Sie beispielsweise beim Solarenergie Förderverein Deutschland (SFV).

Der neue Ökokredit der SWK – eine clevere Wahl

Mit dem neuen Ökokredit der Süd-West-Kreditbank können Sie sowohl neue und gebrauchte PV-Anlagen, als auch Batteriespeicher oder Wärmepumpen finanzieren. Als Deutsche Direktbank mit langjähriger Erfahrung bietet Ihnen die SWK hierzu erstklassige fixen Sonderkonditionen. Mit 2,75 % Effektivzins ist Ihre komplette Solaranlage in kürzester Zeit sicher und günstig finanziert.

Zusätzlich zu den sehr niedrigen Effektiv-Zinssätzen, stehen Ihnen bei diesem Solarkredit der SWK umfangreiche Netto-Kreditbeträge zwischen 5.000 € und 100.000 € zur Wahl. Zusammen mit möglichen Laufzeiten von 60 und 120 Monaten können Sie als Kreditnehmer Ihr individuelles Solarprojekt auf Jahre hinaus planbar und solide finanzieren – ohne weiteres Zinsrisiko und zu machbaren monatlichen Raten.

Für die nötige Flexibilität sorgen neben kostenfreien Sondertilgungsmöglichkeiten während der gesamten Laufzeit insbesondere moderate Bereitstellungszinsen von nur 0,25 %, beginnend ab dem zweiten Monat nach endgültiger Kreditzusage durch die SWK. Ideal beispielsweise für den Fall, dass sich die Fertigstellung Ihrer Anlage verzögert, oder der Ökokredit erst zu einem späteren Zeitpunkt benötigt wird.

Mit der vorläufigen unverbindlichen Online-Sofortzusage der SWK innerhalb weniger Sekunden erhalten Sie zudem sehr schnell erste Zahlen zu Monatsrate, Zinsbelastung und Gesamtkosten, und können diese mit weiteren Angeboten in Ruhe vergleichen.

Natürlich kann Ihr intelligenter Solarkredit bei der SWK auch gleich online abgeschlossen werden – hierfür sind nur wenige Schritte nötig. Für alle SWK Ökokredite fallen keinerlei Bearbeitungsgebühren an, zudem verzichtet die SWK Bank bei fachgerechter Montage und Versicherung generell auf eine Eintragung im Grundbuch Ihrer Immobilie.

SWK Bank Solarfinanzierung – Ihre Vorteile als Hausbesitzer und Solarteur


Endkunde und Immobilienbesitzer

  1. Top-Zinssätze online bis zu 100.000 € und 120 Monate.
  2. Schnelle Berechnung und Online-Sofortzusage in weniger als 30 Sekunden.
  3. Attraktive Bereitstellungszinsen von 0,25 % ab dem zweiten Monat.
  4. Kein Grundbucheintrag erforderlich.

Solarteur und Installateur


  1. Förderung Ihrer Vertriebsaktivitäten durch geschultes Personal
  2. Wahlweise Antragsformular online oder offline
  3. Attraktive Partnerprovision für Ihre Vermittlung
  4. Überblick über alle Online-Kreditanfragen

Solarkredit Rechner – vergleichen Sie Ihren Ökokredit einfach selbst

Ihre individuelle Photovoltaikanlage rentabel und schnell finanzieren – mit dem Solarkredit Vergleich der SWK ist das in wenigen Minuten erledigt. Unser Rechner erfragt hierzu im ersten Schritt nur Kreditsumme und Laufzeit. Mit den genauen Angaben zu Wunschkredit, Ihren persönlichen Daten, sowie Angaben zu Einkommen, Ausgaben und den nötigen Bankdaten ist der Online-Antrag rasch erledigt. In der Zusammenfassung finden Sie alle Informationen nochmals kompakt im Überblick und können diese genau überprüfen.

Alle Angaben sind vollständig und richtig eingetragen? Jetzt können Sie Ihre Kreditanfrage mit einem Klick absenden und erhalten innerhalb von 30 Sekunden ein vorläufiges unverbindliches Sofortangebot der SWK per E-Mail. Unsere Kreditofferte ist sechs Wochen lang gültig – so bleibt Ihnen ausreichend Zeit, um Ihren möglichen Kredit zu überdenken und mit anderen Angeboten zu vergleichen.

Ihre Solarfinanzierung bei der SWK – nur drei Schritte zum neuen Ökokredit

Berechnen und Anfrage online abschicken: Nachdem Sie Ihre gewünschte Solar-Finanzierung im Rechner per Vergleich gewählt und abgesendet haben, bekommen Sie umgehend eine unverbindliche und vorläufige Online-Sofortentscheidung für Ihren Kredit. Ihr persönliches Angebot können Sie jetzt in Ruhe vergleichen und entscheiden – bis zu sechs Wochen lang. Sollte die Auszahlung erst später erfolgen oder eine höhere Summe nötig sein, ist hierfür kein erneuter Kreditvertrag nötig. Allerdings entfällt eine erneute Bonitätsprüfung nur, wenn diese nicht länger als vier Wochen zurückliegt und sich der Kreditbetrag nicht um mehr als 10 % erhöht.

Solarkredit schnell beantragen: Sie möchten Ihr Solar-Projekt mit der SWK verwirklichen? Auch der Antrag zu Ihrem Ökodarlehen geht ganz schnell: Hierzu druckten Sie den ausgefüllten Online-Antrag aus, und senden diesen unterschrieben zusammen mit den Gehaltsabrechnungen und aktuelle Kontoauszügen, Forderungsabtretung, Nachweis der eigengenutzten Immobilie, Rechnung bzw. Kostenvoranschlag für das zu finanzierende System sowie die „De-Minimis Erklärung" an die SWK zurück. Legitimieren können Sie sich entweder klassisch per PostIdent-Verfahren, oder ganz bequem und einfach mittels Online-Legitimation via Video-Chat.

Umgehend prüfen und auszahlen lassen: Sind Ihre Vertragsunterlagen vollständig eingegangen, dauert die Prüfung und Freigabe des neuen Ökokredits in der Regel ebenfalls nur wenige Tage. Anschließend überweist die SWK Ihr Solardarlehen umgehend an den gewählten Solarteur bzw. Installateur, oder alternativ auch auf Ihr eigenes Konto. Die Finanzierung Ihrer neuen Solaranlage ist so rasch gesichert, alle Services sind für Sie als SWK Kunde natürlich kostenfrei.

So kommen Sie zu Ihrer günstigen Photovoltaik Finanzierung bei der SWK

Um einen Kredit für eine Photovoltaik-Anlage über die SWK Bank beantragen und abschließen zu können, müssen Sie

  • volljährig sein, und in einem ungekündigten und unbefristeten Arbeitsverhältnis stehen oder eine fortlaufende Rentenleistung beziehen,
  • über ein monatliches Nettoeinkommen von mindestens 1.300 € verfügen,
  • im eigenen wirtschaftlichen Interesse handeln und einer Anfrage bei Schufa und CRIF Bürgel zustimmen,v
  • sich als Eigentümer der betreffenden Immobilie ausweisen,
  • die Anlage versichern und fachgerecht montieren lassen (keine Eigenmontage),
  • und die Einspeisevergütung als Sicherheit an die SWK abtreten.

Für Selbstständige, Freiberufler sowie Beziehern von Ersatzleistungen steht der neue Ökokredit zur Solarfinanzierung über die SWK leider nicht zur Verfügung.

Jetzt Solarkredit berechnen